Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)2151 - 44 60 530 info@igsb.eu Intern

International – Eine Marke von AkzoNobel

AkzoNo­bel set­zt seit 1792 Stan­dards bei Farbe und Schutzbeschich­tun­gen. Unser Marken­port­fo­lio, darunter Dulux, Inter­na­tion­al, Sikkens und Inter­pon, genießt das Ver­trauen von Kun­den auf der ganzen Welt. Mit Haupt­sitz in den Nieder­lan­den sind wir in über 150 Län­dern aktiv und beschäfti­gen rund 35.000 Mitar­beit­er, die sich mit Lei­den­schaft dafür ein­set­zen, Hochleis­tung­spro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen zu liefern, die unsere Kun­den erwarten.

Unser Marke Inter­na­tion­al ist weltweit führend bei Schiffs‑, Yacht- und Schutzbeschich­tun­gen, ste­ht für Inno­va­tion und Zusam­me­nar­beit und ist die bevorzugte Wahl von Branchen­führern. Wir liefern ästhetisch ansprechende Beschich­tungslö­sun­gen für den On- und Off­shore-Ein­satz wie z.B. Kor­ro­sions- und Brand­schutzbeschich­tun­gen, Tank­in­nenbeschich­tun­gen sowie Anti-Foul­ing-Sys­teme.

Mod­ern­er Brand­schutz erfordert kon­tinuier­liche Inno­va­tio­nen, von maßgeschnei­derten Beschich­tungslö­sun­gen bis hin zu den fortschrit­tlichen Test­möglichkeit­en, die hin­ter Charteks mehr als 45-jähriger, weltweit­er Erfol­gs­geschichte beim Schutz von Öl- und Gasan­la­gen ste­hen. Mit über 3.000 Wis­senschaftlern, die in 70 Labors beschäftigt sind, ist die Tech­nolo­gieführerschaft von AkzoNo­bel Grund­lage für inno­v­a­tive Beschich­tungslö­sun­gen, die das Chartek-Sor­ti­ment aus­machen. Heute ist Chartek weltweit die erste Wahl beim Brand­schutz in den Öl‑, Gas- und Chemiev­er­ar­beitungsan­la­gen. Wir liefern Sys­teme, die unab­hängig von Stan­dorten, Umge­bun­gen und Brand­schutzan­forderun­gen funk­tion­ieren. Chartek schützt Lager- und Prozess­be­häl­ter, Standzargen, Rohrleitun­gen und Stahlkon­struk­tio­nen jeglich­er Art vor Explo­sio­nen, Kohlen­wasser­stoff-Pool- und ‑Jet-Feuer-Brän­den sowie vor Kor­ro­sion für die gesamte Lebens­dauer der Anlage.

Unsere Inter­char-Pro­duk­te ergänzen unser Ange­bot im Bere­ich des Zel­lu­lose-Brand­schutzes, der üblicher­weise im Stahlhochbau anzutr­e­f­fen ist.

Zur Web­seite von Inter­na­tion­al (im neuen Tab)
Zur Web­seite von AkzoNo­bel (im neuen Tab)

An den Anfang scrollen