Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)2151 - 44 60 530 info@igsb.eu Intern

Welche Schichtdicke ist erforderlich, um eine geforderte Feuerwiderstandsdauer zu erreichen?

Dies erforder­liche Schicht­dicke ist von mehreren Fak­toren abhängig. Hierzu gehören unter anderem:

  • der Pro­fil­fak­tor (U/A‑Faktor),
  • die Art des Pro­fils (geschlossen/offen),
  • die gewün­schte Feuerwiderstandsdauer,
  • das ver­wen­dete Pro­dukt (her­steller­a­b­hängig und durch Zulas­sung geregelt),
  • die geforderte Norm (DIN, EN),
  • die Bemes­sung­stem­per­atur (EN).
An den Anfang scrollen